Geschichte des Hauses

Das Gebäude befand sich früher im Besitz der Adelsfamilie des Conte Varini, wie das Wappen der Familie zeigt. Später, 17. Jahrhundert,  war es im Besitz des Gelehrten Ludovico Jacobilli, welcher zwar in Rom geboren wurde, jedoch in Foligno lebte und wirkte.

Im 19. Jahrhundert war unser heutiges Restaurant im Besitz der Familie de Michele Antonietti, Bäcker und Vater von Colomba, der Heldin des Risorgimento, welche ihr Leben der  Einigung des italienischen Vaterland opferte.

Heute ist ein einzigartiges Bauwerk, wiedererstanden im Herzen Folignos in seiner architektonischen Meisterlichkeit und so ein einmaliges Ambiente bietet.